Prostatakarzinom: Aktuelle Studiendaten mit realitätsnahen Ergebnissen

Statement mit Prof. Dr. Christian Gratzke (Freiburg)

Eine Studie im Rahmen des EAU 2020 zur laparoskopischen radikalen Prostatektomie zeigte klare Vorteile für den Einsatz einer roboter-assistierten Variante. Die präsentierten Daten im Bereich PSMA-PET/CT bestätigen die diagnostische Genauigkeit dieser Methode. Zuletzt stellt der Experte eine Studie vor, die Bicalutamid +/- Docetaxel bei Patienten mit steigendem PSA-Wert untersucht hat.