Prof. Katja Weisel erörtert neue evidenzbasierte Therapiesequenzen beim Multiplen Myelom

Multiples Myelom: Wer profitiert wann von welcher Therapie?

Die Einführung einer Reihe neuer therapeutischer Substanzen hat die Therapielandschaft beim Multiplen Myelom verändert. Prof. Weisel spricht über bewährte Standards und neue Therapieoptionen in den verschiedenen Therapielinien des Multiplen Myeloms bei unterschiedlich vorbehandelten Patienten und geht dabei ausführlich auf die aktuellen Studiendaten bei therapierefraktären und/oder rezidivierten Patienten ein.